Intensivkurs vermißte Tiere

Im Intensivkurs Vermißte Tiere wirst Du an 2 Tagen die Möglichkeit haben

  • zu erkennen, ob ein Tier verstorben ist oder nicht,
  • den Gesundheitszustand eines Tieres zu erkennen,
  • Dich in den Körper eines Tieres einzufühlen,
  • Dir einen Aufenthaltsort vom Tier genau beschreiben zu lassen,
  • Dir einen Weg vom Tier beschreiben zu lassen
  • zu lernen, mit den betroffenen Menschen umzugehen,
  • über Deine Gespräche zu sprechen,
  • ein ausführliches feedback zu bekommen,
  • Dich mit netten Kursteilnehmern auszutauschen,
  • in einer kleinen Gruppe zu üben,
  • in kurzen Pausen und einer Mittagspause das Gelernte zu besprechen,
  • und: bereichert und beglückt den Kurs zu beenden.

Der Intensivkurs Vermißte Tiere findet statt in 71126 Gäufelden – Nebringen, Rosenäckerstr. 26: sehr verkehrsgünstig fast neben dem Nebringer Bahnhof gelegen, wo es genügend Parkplätzen gibt. Wir haben einen wunderschönen hellen Raum zur Verfügung sowie die Möglichkeit, bei schönem Wetter draußen im Garten zu sitzen.

Wir üben in einer kleinen Gruppe von höchstens 10 Teilnehmern. Ein bei mir (oder einer ähnlich arbeitenden Kollegin) besuchter Basiskurs ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Die Kosten für den Intensivkurs betragen 280 Euro.

Der erste Intensivkurs fand am 04./05. November 2017 in Gäufelden-Nebringen statt, weitere Termine werden bei Interesse angeboten.

Mit dem Kontaktformular kannst Du Dich für den Intensivkurs anmelden oder mir sagen, daß Du an diesem Kurs Interesse hast.